Ausstellung 2021/22

Ausstellung INFRASTRUKTUREN – Malerei von Holger A. Baehr

Impressionen der Vernissage INFRASTRUKTUREN

INFO: Ausstellung "INFRASTRUKTUREN – Malerei von Holger A. Baehr"
Geöffnet 04.11.2021 - 31.01.2022 werktags von 8 Uhr bis 17 Uhr und nach Vereinbarung.
Um formlose Anmeldung an info@heidelberg-it.de wird gebeten.
Ausstellungs-Ort: Heidelberg iT, Kurpfalzring 110, 69123 Heidelberg


Impressionen der Vernissage zur Ausstellung "INFRASTRUKTUREN – Malerei von Holger A. Baehr" am 04. November 2021
sowie einer Sonderführung am 14. November 2021.

Video: Michael Sievers Production / Fotos: Andreas Gieser und Sabine Arndt enjoy photography


Presseinformation

Von einem, der auszog, Wolkenhimmel zu malen

Heidelberg, 10. November 2021 – "Es gehört Mut dazu Himmel zu malen", betonte der Heidelberger Kulturbürgermeister Wolfgang Erichson in seiner Laudatio am 04. November 2021 zur Eröffnung der Ausstellung "INFRASTRUKTUREN – Malerei von Holger A. Baehr" in den Räumlichkeiten der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG. Die Betrachtenden dürfen an den intensiven Farb- und Lichtphänomenen der ausdrucksstarken Wolkenhimmel teilhaben und eine neue Sicht auf die tief am Horizont skizzierten Landschaften wagen. Wer in die weiten Aussichten der großformatigen Landschaften in Acryl auf Leinwand eintaucht und genau hinschaut, wird mit einem besonderen Seherlebnis belohnt oder von einem unerwarteten Moment der Emotion besucht. So zum Beispiel beim Betrachten von "Golden glow in Heidelberg", einer zentralen Arbeit aus der Heidelberg-Serie von Holger A. Baehr, die im Jahr 2020 entstanden ist: Unter einem Himmel in fließenden Übergängen aus Goldfarbtönen, die wir aus Sonnenuntergängen über der Rheinebene kennen, blicken wir über die Alte Brücke flussaufwärts ins Neckartal und fühlen uns von der Wärme einer hochstehenden Mittagssonne durchströmt.

Holger A. Baehr ist in Heidelberg aufgewachsen und lebt seit 26 Jahren in Irland. Seine Liebe zur irischen Landschaft, insbesondere zur Region rund um den Shannon, hat ihn derart inspiriert, dass er vor fünf Jahren mit Leidenschaft zu malen begonnen hat und sich seitdem zu einem der bedeutenden deutschen Landschaftsmaler entwickelt hat. Der Direktor des Kurpfälzischen Museum Heidelberg, Professor Hepp, sieht Baehr durchaus in der Tradition eines Carl Rottmann (1797 in Handschuhsheim/Heidelberg geboren) und sagt: "Wie bei Rottmann offenbart sich auch bei Holger A. Baehr eine große Sicherheit im kompositionellen Aufbau des weit gefassten Landschaftsraums und ein gesteigertes Interesse für Lichtphänomene." Dabei zerlege Baehr die Grundelemente der Landschaft in vereinfachte Formen und zeige diese in einer abstrakten Qualität.

Für die Ausstellungsreihe "Kunst-im-Serverhotel", in der Cloud- und Rechenzentrumsanbieter Heidelberg iT regelmäßig wechselnde Ausstellungen präsentiert, hat Holger A. Baehr 50 Werke aus seinem Studio zusammengestellt, darunter Arbeiten aus dem neuen Heidelberg-Zyklus und das von der Colors of Humanity Art Gallery Pennsylvania (USA) prämierte Werk "Ellbogen Sylt" (Second Place, "Yellow" 2021 Show). "Wir sind stolz mit Holger A. Baehr einen der bedeutendsten Heidelberger Maler und einen der großen deutschen Landschaftsmaler präsentieren zu dürfen", sagte Matthias Blatz, Initiator von "Kunst-im-Serverhotel" und Geschäftsführer der Heidelberg iT, bei der Begrüßung der zahlreichen Gäste, die der Einladung des Unternehmers zur Vernissage gefolgt waren.

Die Ausstellungseröffnung war für alle Mitwirkenden ein großer Erfolg: Wolfgang Erichson, Bürgermeister für Kultur, Bürgerservice und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg, führte das Publikum in einer sehr persönlichen Laudatio in Leben und Kunst von Holger A. Baehr ein, Bordelais Weinhandel aus Ziegelhausen verkostete Weine aus der exklusiven Künstleredition "Holger Baehr" des Weinguts Adam Müller aus Leimen und Pianist Marc Huschke sorgte am Keyboard für den musikalischen Rahmen. Andreas Gieser, Sabine Arndt und Michael Sievers begleiteten die Ausstellungseröffnung fotografisch und mit einer Videoproduktion. Ausstellungspartner sind Winfried Rothermel mit abcPremium und Michael Sievers Production.
Die Vernissage wurde unter Einhaltung der 3G-Zutrittsregel und gemäß der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt.


Über Holger A. Baehr/About Holger A. Baehr

Holger A. Baehr ist in Heidelberg aufgewachsen. in jungen Jahren zog es ihn nach London und seit 26 Jahren lebt er in Irland. Seine Faszination und Liebe zur irischen Landschaft, insbesondere der Region rund um den Shannon, hat ihn derart inspiriert, dass er 2017 mit Leidenschaft zu malen begonnen hat. Peter Zimmermann (Galerie-Zimmermann Mannheim), einer der zehn bedeutendsten Galeristen Deutschlands, hat ihn entdeckt und seitdem entwickelt Baehr seine Landschaftsmalerei intensiv weiter.

Über seine Arbeit sagt Holger A. Baehr selbst: Working with acrylic on canvas, I use paint in either a layering or sketching process. Often I work on a series of paintings at a time; each one feeds the next and brings a certain harmony to the body of work. Whilst some pieces stand alone, new direction in my work has resulted in certain pieces being connected to each other, and consequently should remain side by side in a series as one piece.

Weitere Informationen zum Künstler auf https://holgerbaehr.com/

 

 


Partner der Ausstellung:

                     
 

www.abcpremium.de

Michael Sievers Production



 

 

UNSERE COOKIE-EINSTELLUNGEN. IHRE ENTSCHEIDUNG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Auswahl womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

WAS SIE ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEN

Ihre Zustimmung ist selbstverständlich freiwillig

Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist. Deshalb haben Sie bei uns die Wahl, ob Sie dem Einsatz von Cookies zustimmen und falls ja, welcher Kategorie.


Ihr Widerrufsrecht

Sie können Ihre Zustimmung zum Einsatz und der Speicherung von Cookies und den von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit widerrufen.


DIE COOKIE KATEGORIEN

Notwendig

Diese Cookies ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir Ihnen mit dieser Art von Cookies unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik

Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter zu verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Diese Cookies nutzen wir, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern. So können Sie beispielsweise für Sie besonders interessante Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es Ihnen durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.

Personalisierung

Diese Cookies werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen anzuzeigen. Somit können wir Ihnen solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für Sie besonders relevant sind.