08. Oktober 2020

Heidelberg iT für den Energy Efficiency Award 2020 nominiert

Lüftungsrohr im Rechenzentrum "Serverhotel 2" der Heidelberg iT.

Heidelberg iT ist für den dena Energy Efficiency Award 2020 nominiert.

Heidelberg/Berlin, 08. Oktober 2020 - Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG wurde für die effiziente Nutzung von Serverabwärme für den Energy Efficiency Award 2020 der Deutschen Energie-Agentur (dena) nominiert. Die nachhaltige Lösung der Abwärmenutzung gehört zu den Spitzenprojekten in der Kategorie "Von clever bis digital! Die Bandbreite der Energieeffizienz". Eine Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Medien und Forschung hat die Kandidaten für den Energieeffizienzpreis aus insgesamt 140 Projekten ausgewählt, die in vier verschiedenen Kategorien eingereicht wurden.

"Wir freuen uns sehr, dass unser nachhaltiges Konzept überzeugen konnte und sehen der Preisverleihung im November mit Spannung entgegen", sagt Matthias Blatz, Geschäftsführer der Heidelberg iT. Der Rechenzentrumsexperte steht als Ideengeber hinter dem innovativen Wärme- und Energiekonzept und hat dieses beim Bau des Firmensitzes der Heidelberg iT, einem Gebäudekomplex aus Bürogebäude mit angrenzendem Rechenzentrum, 2016 erfolgreich umgesetzt. Kern des innovativen Konzeptes ist die umwandlungsfreie Nutzung der Serverabwärme: Die erwärmte Luft im Servergebäude wird angesaugt, mit Frischluft angereichert und während der Nacht durch Klimarohre direkt in die benachbarten Büroräume eingeblasen. So entfällt dort der Primärenergiebedarf für Heizung.

Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, sagt: „Wir freuen uns besonders, dass – wie in den vergangenen Jahren und trotz der wirtschaftlich angespannten Lage – sehr viele Bewerbungen eingegangen sind. Die ausgewählten Projekte sind gute Beispiele dafür, dass sich Investitionen in Energieeffizienz und Klimaschutz auszahlen."

Der Energy Efficiency Award ist eine renommierte Auszeichnung, den die dena seit 2007 verleiht. Der international ausgeschriebene Award ist mit Preisgeldern von insgesamt 30.000 Euro dotiert und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. Der Energy Efficiency Award wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und unterstützt durch den Premium-Partner Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

 

 

 

UNSERE COOKIE-EINSTELLUNGEN. IHRE ENTSCHEIDUNG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Auswahl womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

WAS SIE ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEN

Ihre Zustimmung ist selbstverständlich freiwillig

Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist. Deshalb haben Sie bei uns die Wahl, ob Sie dem Einsatz von Cookies zustimmen und falls ja, welcher Kategorie.


Ihr Widerrufsrecht

Sie können Ihre Zustimmung zum Einsatz und der Speicherung von Cookies und den von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit widerrufen.


DIE COOKIE KATEGORIEN

Notwendig

Diese Cookies ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir Ihnen mit dieser Art von Cookies unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.

Statistik

Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter zu verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Diese Cookies nutzen wir, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern. So können Sie beispielsweise für Sie besonders interessante Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es Ihnen durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.

Personalisierung

Diese Cookies werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen anzuzeigen. Somit können wir Ihnen solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für Sie besonders relevant sind.